Wenn der Papa aus dem Egerland kommt und man schon als kleines Kind bei Ernst Mosch auf dem Schoß sitzen durfte, ist die Musikkarriere wohl vorgezeichnet.

Unser Böhmischer Freund(l) schafft es, mit Trompete und Flügelhorn wahlweise die Damen zum Träumen oder die Ohren zum Klingeln zu bringen.